Planet-Apfel.de
5Mai/110

iPad-Konkurrenz von Amazon

Der gigantische Erfolg von Apples iPad ist auch an der Konkurrenz nicht unbeobachtet geblieben. Zwar hat es bislang kein Unternehmen geschafft ein Tablet-PC auf Augenhöhe des iPads auf den Markt zu bringen, trotzdem bringen immer mehr Firmen ihre Version des iPad in den Verkauf. Wie jetzt bekannt wurde, plant wohl auch der Versandriese Amazon seinen eigenen Tablet-PC zu bringen.

Immer mehr Unternehmen springen in Apples Boot und versuchen ein ebenso perfektes Produkt wie das iPad zu entwickeln. Während bislang das Galaxy Tab von Samsung die wohl größte Konkurrenz für Apple darstellte, könnte die Zukunft einen neuen Kandidaten mit sich bringen. Auch der Online-Händler Amazon plant nämlich aktuellen Informationen zufolge die Einführung eines eigenen Tablet-PCs.

Produziert werden soll das „Amazon-iPad“ vom Produzenten Quanta Computer. Noch in der zweiten Jahreshälfte 2011 plant Amazon den Informationen von Digitimes zufolge den Marktstart des Tablet-PCs. Insiderangaben zufolge hat der Auftrag, der von Amazon an Quanta Computer ging ein Volumen von 100 Milliarden Taiwan-Dollar. Das entspricht aktuell etwa 2,38 Milliarden Dollar. Wie bereits zu erwarten nimmt Quanta Computer zumindest jetzt noch keine Stellung zu einer eventuellen Zusammenarbeit mit Amazon. Bislang hat sich Amazon vorrangig mit dem hauseigenen E-Book-Reader „Amazon Kindle“ beschäftigt. Auf den Erfolg der iPad-Konkurrenz aus dem Hause Amazon darf man natürlich gespannt sein.

Bildquelle