Planet-Apfel.de
13Nov/11Off

iOS 5.0.1: Update löst Akku-Problem nicht!

Nachdem am vergangenen Donnerstag das Software-Update auf iOS 5.0.1 veröffentlicht wurde, hatten viele iPhone 4S Besitzer gehofft, dass damit die mangelnde Leistungsfähigkeit des Akkus endgültig behoben sei. Doch schon kurze Zeit später klagten die ersten Nutzer im Apple Forum darüber, dass das iPhone 4S trotz des Updates auf iOS 5.0.1 bereits nach einer Stunde zehn Prozent der Akkukapazität eingebüßt hatte. Teilweise berichteten User sogar, dass sich die Akkuleistung durch iOS 5.0.1 verschlechtert hätte.

Nicht alle User betroffen – vereinzelt Verbesserungen erkennbar

Schon unter iOS 5 schwächelten nicht alle iPhone 4S und weisen hingegen aller negativen Äußerungen eine zum Teil zufriedenstellende Akkuleistung auf. Doch auch bei den iPhone 4S Modellen, bei denen eine schwache Akkuleistung erkennbar war, konnte durch das iOS 5.0.1 Update bei einem Teil der Geräte eine Verbesserung in der Leistung des Akkus festgestellt werden.

Der US-amerikanische Technologie-Konzern Apple hatte mit dem Update bereits auf Probleme reagiert, die unter Nutzung des neuen mobilen Betriebssystems aufgetreten waren. Apple äußerte sich bereits gegenüber dem Blog AllThingsD und bestätigte, dass das Update zwar einen Teil der Akkuprobleme gelöst habe, aber bereits an einer Lösung für die verbliebenen Leistungsschwächen gearbeitet werde. Wann allerdings die finale Version von iOS 5.0.2 erscheinen soll, ist zum jetzigen Zeitpunkt leider noch vollkommen unklar.

Akku-Leistung auch ohne iOS 5.0.2 erhöhen

Auch ohne ein weiteres Update können die User im Alltag die Akku-Leistung ihres iPhone 4S erhöhen. Zu allererst empfiehlt es sich, alle Apps, die nicht unbedingt benötigt werden und die Leistung der Batterie herabsetzen können, zu löschen. Eine weitere Einsparmöglichkeit besteht darin, die Helligkeit des Displays etwas herunter zu setzen. Zwar ist ein helles Display im Alltag praktisch, doch wird dadurch sehr viel Energie verschwendet und die Leistung des Akkus entsprechend schnell vermindert.

Kommentare (2) Trackbacks (0)
  1. Mein Akku verliert seid den Update 10% akkuleistung über Nacht. Ich finde es echt übel

  2. Mein Akku verliert seid dem Update 10% Akkuleistung über Nacht. Ich war anfangs echt begeistert von dem Update, aber jetzt sieht das echt anders aus. Nachts telefoniere ich nicht sondern da schlafe ich in der Regel und mein Handy ist dementsprechend nicht in Benutzung. Sonst hat es über Nacht nur 1 – 2 % verloren. Ich habe heute wirklich noch nicht viel gemacht, 3 SMS geschrieben und ein kurzes Telefonat und mal eben hier was geschrieben und schon habe ich nur noch 82% Akku. Normal wären da locker noch 10 % mehr drauf. Hoffe das sich das wieder ändert.


Trackbacks are disabled.