Planet-Apfel.de
13Dez/11Off

Mac App Store: Mehr als 100 Millionen Downloads in nicht einmal einem Jahr!

In einer Pressemitteilung gab der US-amerikanische Konzern Apple vor kurzem bekannt, dass bei den Downloadzahlen im Mac App Store am gestrigen Montag die Rekordmarke von stolzen 100 Millionen Downloads geknackt wurde. Damit ist der Mac App Store der am schnellsten wachsende Store im Bezug auf Software-Downloads. In diesem speziellen App Store können Besitzer eines Mac Rechners oder eines Mac Notebooks mit einem der beiden Betriebssysteme Mac OS X Snow Leopard oder Mac OS X Lion verschiedene Software-Pakete für ihren Mac erwerben. Erst am 6. Januar dieses Jahres hat der Mac App Store seine Pforten für die Snow Leopard User geöffnet.

Von 0 auf 100 in 11 Monaten!

Zu Beginn beherbergte der Mac App Store, bei dem es sich um eine kontinuierliche Weiterentwicklung des klassischen App Store handelt, nur etwa 1.000 verschiedene Anwendungen. Dennoch schaffte es der Store innerhalb der ersten 24 Stunden doch tatsächlich auf eine sagenhafte Downloadquote von 1 Million Downloads. Den Store gibt es nun gerade einmal etwa elf Monate. Dennoch ist dieser inzwischen im Verhältnis zum bisherigen App Store für iOS Anwendungen deutlich erfolgreicher.

Analysten und Spekulanten vermuten, dass der Mac App Store bereits in zwölf Monaten die Schallmauer von 400 Millionen Downloads durchbrochen haben könnte. Im Vergleich dazu hat es der normale App Store, den es seit dem 6. März 2008 gibt, innerhalb von aktuell immerhin 45 Monaten auf rund 18 Milliarden Downloads geschafft. Damit zeigt sich also, dass der Trend immer mehr zum Online-Download von Apps geht, anstelle sich Software im Handel auf CDs oder DVDs zu kaufen.

Kommentare (0) Trackbacks (0)

Die Kommentarfunktion ist hier derzeit deaktiviert.

Trackbacks are disabled.